Schilder VZ ist Ihr Verzeichnis im Internet rund ums Thema Schild.

In diesem Portal werden alle notwendigen Informationen zusammengefasst und auf übersichtliche Art und Weise dargestellt. Sie bekommen Informationen zu Normen, möglichen Materialien, sie können einen Hersteller suchen oder aber ganz allgemeine Information abfragen. Diese Portal ist nicht kommerzieller Natur.
Stacks Image 665

Schilderarten

Stacks Image 15
Schilder VZ informiert über einzelne Arten gängiger Schilder.

Es gibt verschiedene Arten der diversen am Markt gehandelten Schilder. Die Definition der einzelnen Schilderarten wird hier näher beleuchtet. Welche Unterschiede bestehen und in welchen Teilbereichen auf welche Punkte besonders zu achten ist, wird hier näher erläutert.

Zu den Schilder-Arten =>



Wie lautet die Definition des Begriffs Schilder


Ein Schild bestehend aus einem Trägermaterial, dass zum Beispiel eine Folie, Kunststoff oder auch Alu sein kann. Dieser Träger kann mit einem Text oder einem Symbol bzw. Piktogrammen bedruckt sein. Es erfüllt somit eine Informationsaufgabe. Diese Informationen können verschiedenster Natur sein und richten sich nach dem Einsatzgebiet und den zu informierenden Personen. Aus diesem Einsatzbereich ergibt sich auch die jeweilige Funktion der Schilder. Schilder können zum Beispiel vor Gefahren warnen, Verbote kommunizieren, über Örtlichkeiten informieren oder Personen leiten. Auch beleuchtete Reklamen, Sicherheitsleuchten und andere informierende Produkte die Informationen bereitstellen fallen im weitesten Rahmen unter den Begriff Schilder.

Eine weitere Definition finden Sie im dem allgemein anerkannten Wikipedia- Eintrag zum Begriff Schild (Zeichen).

Die wichtigsten Bereiche in der Kennzeichnung


Brandschutzkennzeichnung
Rettungswegkennzeichnung
Gebotskennzeichnung
Verbotskennzeichnung
Warnkennzeichnung

Welche Einsatzgebiete umfasst der Bereich Schilder?


Beschilderung ist der Überbegriff für alle möglichen Arten von Kennzeichnung. Grob lässt sich der Begriff Schilder in 2 große Bereiche aufteilen:

1) Sicherheitsbeschilderung: Darunter fallen alle Schilder & Zeichen, die in irgendeiner Form über Gefahren informieren, vorbeugen oder anderweitig präventiven Charakter haben. Diese Beschilderung unterliegt zumeist sehr strengen Normen. Zudem sind ihre Aussagen in der Regel rechtlich bindend bzw. haben rechtsbeeinflussenden Charakter.

2) Hinweisbeschilderung: Dieser Bereich betrifft alle Schilder & Zeichen, die vor allem informativen Charakter haben. Die Gestaltungsfreiheit ist hierbei sehr offen, da es aufgrund des fehlenden Sicherheitscharakters keine zu berücksichtigenden Sicherheitsnormen gibt. Die Gestaltung bei diesen Schildern kann insofern auch werblichen Ansprüchen genügen.